The longest total lunar eclipse of the 21st century

Die längste totale Mondfinsternis im 21. Jahrhundert fand am 27. Juli 2018 statt. Ein herrlicher Sommerabend mit wolkenlosen Himmel waren Top Voraussetzung, den Mond zu beobachten. Etwa für 103 Minuten tauchte der Mond in den Kernschatten der Erde ein und leuchte nun in Rot.

Wie es der Zufall will, stand der Mars an diesem Abend gut sichtbar in der Nähe des Mondes.